Idee und Ziel LiVe OPTIK

Idee

Interaktive Bildschirmexperimente (IBE) haben sich in der Medizinerausbildung der Heinrich-Heine-Universität bewährt. Dabei sind sie im Vergleich mit Realexperimenten kostengünstig und überall verfügbar. Lassen sich diese Vorteile auch in der Schule nutzen? Kommt ein Unterricht mit "Neuen Medien" bei den Schülern an? Lernen die Schüler damit genau so gut oder besser?

Ziel

Das Forschungsvorhaben soll die Lernwirksamkeit unterschiedlicher Medien im Physikunterricht (Optik des Auges) klären. Insbesondere das Schülerexperiment und das entsprechende Bildschirmexperiment ist von Interesse. Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse an Gymnasien. Fachlicher Inhalt ist die geometrische Optik, speziell "das Auge".





14.11.2008


Dr. Claus Brell
brell[at]web.de
L-Forschung.de
LiVe OPTIK