Lehr- Lernforschung
Lernmedien im Vergleich (LiVe OPTIK)

Ein Experiment ist eine List, mit der man die Natur dazu bringt, verständlich zu reden. Danach muß man nur noch zuhören. (Wald, George)

LiVe OPTIK untersucht die Lernwirksamkeit verschiedener Arrangements von Medien im Physikunterricht

Im Zeitraum von 2003 bis 2008 haben über 200 Schüler an empirischen Untersuchungen in vier Lernszenarien teilgenommen. Dabei wurden vier reale und virtuelle Medien mit einander kombiniert und in vier bis auf die Medienkombination gleiche Lernszenarien eingebettet.

Die Ergebnisse (umfangreicher Vergleich der Lernwirksamkeit unterschiedlicher Medien, Entwicklung eines neune Modells für die Prediktoren der Lernleistung) liegen nun vor und sind in der folgenden Dissertationsschrift veröffentlicht:

Cover Dissertation Brell
Brell, Claus: Lernmedien und Lernerfolg - reale und virtuelle Materialien im Physikunterricht. Empirische Untersuchungen in achten Klassen an Gymnasien (Laborstudie) zum Computereinsatz mit Simulation und IBE. Berlin, Logos Verlag, 2008.
ISBN 978-3-8325-1829-5
ISSN 1614-8967

Eine Bestellmöglichkeit findet man auf der Seite des Logos-Verlages (Ankündigungsseite).
Eine online-Version der Dissertation ist in Vorbereitung und wird im L-Verlag.de erscheinen.



14.11.2008


Dr. Claus Brell
brell[at]web.de
L-Forschung.de
LiVe OPTIK